Gilt nur noch 6 Tage – unser Jubiläums-Angebot:

Tops und Flops Februar
Gemessen an den ersten beiden Monaten haben wir gerade den besten Börsenstart seit 2019 erlebt. Auch bei unseren Wachstumswerten gab es viele erfreuliche Entwicklungen. Allein im Februar haben zwölf Titel prozentual zweistellig zugelegt! Ganz an die Spitze hat sich Emerson gesetzt. Der amerikanische Spezialist für ...
Invest 2024: Kostenlose Eintrittskarten für unsere Leser ...
Daumen hoch für Aktien: Strahlende Gesichter und jede Menge Optimismus - dafür sorgten unsere Leser und Joachim Brandmaier mit seinem Team im März letzten Jahres auf Deutschlands größter Anlegermesse Invest. Ende April ist es wieder so weit, Sie können schon jetzt über uns kostenlose Karte(n) ...
Podcast: Was Sie über den Dow Jones wissen sollten
In diesen Tagen überschlagen sich die Ereignisse rund um den Dow Jones geradezu: Neben einem neuen Höchststand wird es einen der seltenen Wechsel bei der Zusammenstellung der 30 Aktien geben. Dieter Beck hat sich aus diesem Grund den amerikanischen Leitindex im Podcast genauer angeschaut. Welcher ...
Leserzuschriften:  
Macht weiter so und behaltet euren Optimismus bis ans Ende aller Tage. Liebes Team von Börse-Aktuell, ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich dafür bedanken, dass ihr mir meine Prämie für die Verlängerung des Abos nochmals zugeschickt habt. Der Hintergrund: Bei der ersten ...
Brandmaiers Meinung: Langfristig ist die Börse kein Berg!
Für sein Kursziel „Dow Jones 20.000“ wurde Joachim Brandmaier einst belächelt – heute steht der US-Leitindex fast doppelt so hoch. Langfristig ist die Börse kein Berg! Liebe Leserinnen und -Leser, haben Sie schon mal was von Akrophobie gehört? Mit Aller größter Sicherheit – das ist ...
Sind die Kurse zum Kauf nicht schon zu hoch?
Liebe Leserinnen und -Leser, die Aktienindizes knacken einen Rekord nach dem anderen. DAX 17.000, S&P 5.000, Dow Jones 38.000 – sogar die 40.000 sind in Sicht. Da ist es kein Wunder, dass es manch einem Börsianer fast schon schwindelig wird. Jetzt stellen viele Börsenneulinge sich ...
Was für ein Auftakt
Das Börsenjahr 2024 hätte für Wachstumsstrategen weiß Gott schlechter starten können. Rund drei Viertel unserer Empfehlungen haben im Januar Boden gutgemacht. Vorneweg der Streaming-Weltmarktführer Netflix, der mit sensationellen Quartalszahlen aufgewartet und mit seinen Abonnentenzahlen die kühnsten Erwartungen der Analysten übertroffen hat (siehe Tickermeldung vom letzten ...
Die Prognosen unserer Leser ...
Tippen Sie mit! Wer noch schnell bei unseren Leserprognosen mitmachen möchte, in den nächsten Tagen ist unser Internetlink noch scharf gestellt - einfach mitmachen unter:www.boerse-aktuell.de/tipp Wie wird2024? In Ausgabe 1 haben wir unsere Leser nach ihren Prognosen fürs neue Jahr gefragt. Wir erhielten zahlreiche Ein­schätzungen, ...

Visits: 404488