Stuttgarter Aktienbrief (404)

Podcast: Das große Börsenbeben in China
Die Regierung Chinas hat mal wieder ihre Macht demonstriert und massiv in die Wirtschaft und den Aktienmarkt eingegriffen. Viele Kurse im Reich der Mitte sind eingebrochen. Ist das eine große Chance – oder ein ganz großes Warnsignal? Was ist überhaupt passiert? Wie soll man sich verhalten, wenn man China-Aktien hat? Ist das eine einmalige Einstiegsgelegenheit? Das große Börsenbeben in China ...
weiterlesen …
Depotabsicherung für den Urlaub?
Ist es jetzt nicht höchste Zeit, Kursgewinne abzusichern? Liebe Newsletter-Leserinnen und -Leser,„pack die Badehose ein“, sang einst Conny Froboess. Hier in Baden-Württemberg sind jetzt auch die Badehosen eingepackt, schließlich haben nun bei uns die Sommerferien ebenfalls begonnen. Es ist die Zeit, in der an unserem Redaktionstelefon die Frage nach einer Depotabsicherung Hochkonjunktur hat. Denn nicht jeder hat Lust, während er ...
weiterlesen …
Wer wir sind ...
Der Stuttgarter Aktienbrief “Börse Aktuell” ist aus dem Stuttgarter Aktien-Club hervorgegangen, der 1984 in Esslingen bei Stuttgart gegründet wurde. Aus der damaligen gemütlichen Runde von ein paar begeisterten Börsianern sind bis heute allen Turbulenzen zum Trotz zwei stattliche Unternehmen geworden: Die Börse Aktuell Verlag AG, deren Stuttgarter Aktienbrief “Börse Aktuell” von über 26.000 Anlegern gelesen wird und die Weiler & ...
weiterlesen …
Der neue Almanach 2.0 ist da!
Nach der Almanach-Anlieferung ging es rund bei uns in Stuttgart. Alle Getest­eten oder Geimpften packten tatkräftig mit an. Falls Sie noch kein Exemplar geordert haben, ist das weiterhin online möglich: www.boerse-aktuell.de/almanach2 Das Werk über alle unsere 87 Wachstumsaktien – die Auslieferung beginnt … Endlich ist es so weit: Die Neuauflage unseres Wachstumswerte-Almanachs kommt aus der Druckerei. Nach dem großen Erfolg ...
weiterlesen …
Stehen die Märkte vor einer Korrektur?
Anfang der Woche schmierte der Dow Jones so stark ab wie seit Oktober nicht mehr. Zwar hat sich die Stimmung der Anleger inzwischen wieder beruhigt, viele fragen sich dennoch: Droht uns jetzt eine deutliche Korrektur? Von was könnte sie ausgelöst werden? Oliver Seibt hat sich auf die Suche nach Antworten begeben und gibt die nötigen Tipps, wie sich Wachstumsstrategen verhalten ...
weiterlesen …
Positives in schlimmen Zeiten
Angesichts der dramatischen Situation im Westen der Republik verbietet es sich eigentlich, gleich wieder zum Tagesgeschäft zurückzukehren. Unser Chefredakteur versucht die aktuellen Geschehnisse im Gesamtkontext zu sehen und sagt Ihnen, was diese mit der Börsenpsychologie zu tun haben.  Positives in schlimmen Zeiten ...
weiterlesen …
Quartalszahlensaison im Anmarsch
Diese Quartalszahlensaison hat es in sich! Schnallen Sie sich an – an der Wall Street werden in den kommenden Wochen wieder massenhaft Quartalszahlen gemeldet. Das Schauspiel, das sich alle drei Monate wiederholt, verspricht dieses Mal besonders eindrucksvoll zu werden. Denn im Vorjahreszeitraum, also im zweiten Quartal 2020, fegte Corona durch die Bilanzen der Firmen und sorgte für dramatische Verwerfungen. Ein ...
weiterlesen …
Geld oder Leben?
Joachim Brandmaier (59): „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Aber regelmäßiges Nachsäen zahlt sich aus!“ Liebe Leserinnen und Leser, wie viel seines Geldes soll man eigentlich in Aktien stecken? Eine wichtige Frage – und jeder beantwortet sie anders. Da reichen die Meinungen von „kleine Restbeträge“ bis hin zu „alles, was geht“. So gibt es seit einiger Zeit ...
weiterlesen …
Wird geladen...