Brandmaiers Kommentar
DAX-Parkettkamera  · Musterdepot  · Brandmaiers Kommentar · Newsletter ·

 

Heimatliebe? Kommt drauf an!
 

Liebe Leserinnen und Leser,

an diesem Freitag ist offiziell Sommeranfang. In einzelnen Bundesländern starten bereits die großen Ferien. Viele Deutsche zieht es dieses Jahr laut einer ADAC-Umfrage wie so oft nach Griechenland, Spanien, Frankreich, Italien und Österreich, aber auch Fernreisen stehen hoch im Kurs. Die allermeisten machen jedoch Urlaub in heimischen Gefilden – Deutschland rangiert auf Platz 1. Ganz nach dem Motto: Warum in die Ferne schweifen …

Recht haben sie! Und das nicht nur wegen des ökologischen Fußabdrucks: Wir leben in einem wunderbaren Land, das so viele herrliche Ecken bietet, von der Nordseeküste bis zum Schwäbischen Meer. Wenn es um die schönsten Wochen des Jahres geht, kann ich die Heimatliebe der Deutschen gut verstehen. Viel kritischer sehe ich diese Verbundenheit dagegen beim Thema Aktienanlage.

Von den ohnehin viel zu wenigen Deutschen, die in Aktien investieren, machen die meisten auch noch einen kapitalen Fehler: Sie beteiligen sich fast nur an deutschen Unternehmen. Klar dürfen wir stolz sein auf unsere Wirtschaft, viele Produkte „made in Germany“ sind weltweite Kassenschlager. Wer sich aber nur deutsche Aktien ins Depot legt – weil er denkt, er kennt die Firmen gut und liest viel über sie –, der beschränkt sich selbst!

Denn die überragende Mehrheit der erfolgreichsten Unternehmen der Welt kommt nun mal aus anderen Ländern – insbesondere aus den USA. Unsere Empfehlungsliste umfasst 83 Titel, darunter finden sich lediglich sechs Unternehmen aus Deutschland!

Vor allem Börsenneulingen lege ich deshalb immer wieder ans Herz: Blicken Sie beim Aktienkauf über den Tellerrand der Landesgrenzen hinaus – und kaufen Sie auch Auslandsaktien. Es kommt schließlich auf die Qualität eines Unternehmens an und nicht darauf, ob die Zentrale in Hamburg, London oder New York steht! Es kommt darauf an, dass sich Produkte erfolgreich verkaufen, dass die Nachfrage nicht beim kleinsten Konjunktur- schnupfen einbricht und dass Umsatz, Gewinn und Dividende deshalb langfristig möglichst zuverlässig steigen.

In dieser Ausgabe finden Sie wieder eine ganze Reihe solcher internationaler Top-Aktien – und auch eine deutsche lockt (auf Seite 5) zum Einstieg.

 

In diesem Sinne
Ihr

Joachim

 

 

 

 

Ihr Joachim Brandmaier

 

 

 

Joachim Brandmaier (57): „Blicken Sie bei der Aktienanlage über den Tellerrand hinaus.“

Stand: 18.06.2019

 

 

Noch nicht Leser des Stuttgarter Aktienbriefs? Testen Sie uns jetzt!
Machen Sie einmal zur Probe mit! Mit Ihrer Anmeldung unserem Halbjahrestest erhalten Sie nicht nur ab sofort den Stuttgarter Aktienbrief, einen Sofortzugang zu unserem kompletten Internetauftritt, sondern auch meine Favoriten und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl...

Folgende Themen erwarten Sie in der aktuellen Ausgabe:

Kaufgelegenheiten bei Deutschen Aktien
Eine aussichtsreiche Outdooraktie

Interessane Wachstumswerte aus Australien


... und vieles mehr!

Nutzen Sie jetzt unsere attraktives Begrüßungspaket:

Mitmachen lohnt sich: Hier geht es zum Halbjahrestest ...

Nix