Brandmaiers Kommentar zur aktuellen Lage  ·  Kostenlos in den Newsletter eintragen  ·  Mitmachen lohnt sich: Erst einmal testen!

Vom Stuttgarter Aktien-Club zum Stuttgarter Aktienbrief!

Der Stuttgarter Aktienbrief "Börse Aktuell" ist aus dem Stuttgarter Aktien-Club hervorgegangen, der 1984 in Esslingen bei Stuttgart gegründet wurde. Aus der damaligen gemütlichen Runde von ein paar begeisterten Börsianern sind bis heute zwei stattliche Unternehmen geworden: Die Börse Aktuell Verlag AG, deren Stuttgarter Aktienbrief "Börse Aktuell" von über 22.000 Anlegern gelesen wird und die Weiler & Eberhardt Depotverwaltung AG, die mit dem Stuttgarter-Aktien-Fonds, dem Stuttgarter Energiefonds und dem Stuttgarter Dividendenfonds mit  einem verwalteten Vermögen im dreistelligen Millionenbereich inzwischen zu den großen bankenunabhängigen Vermögensverwaltern in Deutschland gehört.

Wichtig: Zum kostenlosen Newsletter anmelden --> hier ...


Neu: Goldener Oktober für Börsianer ... Leser
... testen Sie uns über 9 Monate
zum Preis von 6 Monaten:

Unser sensationelles Jubiläums-Angebot im Oktober:
Unser bewährter Halbjahrestest wird den ganzen Monat Oktober für Sie extrem verlängert! Und mit extrem meinen wir extrem: bis Ende Juli 2020!! Also das bedeutet für Sie, dass wenn Sie sich jetzt bei uns anmelden, uns zum Preis von nur 6 Monaten gleich über 9 Monate testen können. Sie bekommen durch die extreme Verlängerung im Grunde von uns noch mehr als 3 weitere Monate zum regulären Halbjahres-Test kostenlos dazu. Sie sparen dabei über 36 Euro!

Und Sie dürfen darüberhinaus unser großes Dividendenkompendium (regulärer Preis 14 Euro - unsere Leser reissen uns dieses Werk aus den Händen - ) als Begrüßungsgeschenk auf der Anmeldeseite auch noch kostenlos dazu auswählen.

Übrigens: Ihre Teilnahme bei Börse Aktuell können Sie zu jeder Zeit von heute auf morgen ohne jegliche Kündigungsfrist wieder beenden. Anruf, Fax, Postkarte oder auch eine E-Mail genügen.Ehrensache. Auf jeden Fall würde ich mich und auch mein ganzes Team sehrdarüber freuen, Sie künftig als Leser des Stuttgarter Aktienbriefs „Börse Aktuell“ auf Ihrem Börsenweg begleiten zu dürfen.

Mitmachen lohnt sich - Hier geht es zum extrem verlängerten Halbjahrestest:
Ja, ich möchte gerneüber 9 Monate mitmachen, aber nur 6 Monate bezahlen ...

 

+++ aktuelle Leserbriefe+++ aktuelle Leserbriefe+++ aktuelle Leserbrief+++ aktuelle Leserbrief+++ aktuelle Leserbrief+++

Die Million erreicht!
Ich bin seit 1996 treuer Leser Ihrer Zeitschrift und ich hatte in dieser Zeit höchstens zwei, drei Kontakte mit Ihrem Team. Heute schreibe ich, um Ihnen und allen Mitarbeitern zu danken. Mein Depot hat dieser Tage die Höhe von einer Million Euro erreicht. Wahrscheinlich muss ich Ihnen nicht sagen, dass da ein paar Voraussetzungen stimmen müssen wie Einkommen, Konsumverzicht, konsequentes Sparen, ein gutes Nervenkostüm, um in turbulenten Börsenzeiten in Aktien zu investieren. Dennoch, ohne Ihre Aufklärung und Information wäre ich nie so weit gekommen. Ich habe Ihre Zeitschrift in die Hände bekommen, als ich gerade die ersten Börsenschritte unternahm. Ohne Geld durch kostspielige Selbstversuche zu verlieren, habe ich direkt Ihre Strategie übernommen, die einwandfrei zum Erfolg führte. Für Ihre allzeit klaren und sachlichen Worte zur jeweiligen Börsenlage möchte ich Ihnen explizit danken. Sie sind ein kluger Ratgeber, der die Richtung durch alle turbulenten Wetterlagen der Börse vorgegeben hat. In diesem Sinne, herzlichen Dank, dass Sie mir die Welt der Aktien nahegebracht haben ohne das Brimborium, mit dem sich sonst viele sogenannte Börsenspezialisten schmücken und Kleinanleger wie mich damals nur unnötig verschreckt hätten. (Name ist der Redaktion bekannt)

Sehr geehrter Herr Brandmaier, zunächst möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Team für die vielfältigen guten Tipps bedanken, die - leider erst seit 4 Jahren - zu einer kompletten Umstellung unseres Depots geführt haben, übrigens auf Empfehlung eines Raiffeisen - Filialleiters in Oesterreich, der seine Kunden praktisch ausschließlich bezüglich Wertpapieranlagen auf der Grundlage Ihrer Börse-aktuell Analysen berät. Besonders schätze ich Ihr aufgrund Ihrer inzwischen jahrzehntelangen Erfahrungen immer wieder vorgetragenes Mantra, sich auf Werte bzw Aktiengesellschaften zu beschränken, die seit Jahrzehnten erfolgreich auf dem Markt sind und sich nicht durch das dauernde Auf - und Ab der Kurse irritieren zu lassen: das hat mich sehr überzeugt und beruhigt mich immer wieder, wenn bei jedem kleinen Kursrückgang die "Experten" sofort den nächsten Crash kommen sehen und raten, sofort alle Aktien zu verkaufen. Weiter schätze ich sehr, dass in Ihren Charts entsprechend immer wieder die Langzeitverläufe die Qualität der Unternehmen dokumentieren und die häufig über Jahrzehnte ausgeschütteten Dividenen, zudem häufig ansteigend, zeigen, wie gut diese geführt werden. Auch die logarithmische Darstellung der Kursentwicklung finde ich sehr gut, um die Qualität der Geschäftsentwicklung an Hand der Charts auch langfristig objektiver interpretieren zu können. Ich schätze ganz besonders nicht nur den 30-Jahre-Chart (den Sie als Poster herausgeben), sondern den des DOW über 100 Jahre, die die Werthaltigkeit der sehr guten Unternehmen auch in Krisenzeiten mehr dokumentiert, besser als alle anderen schriftlichen Erläuterungen. Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank, Prof. Dr. Dr. Klaus-H. H. , Norddeutschland, zur Zeit in den USA ++++

+++ Sehr geehrter Herr Brandmaier, liebes Stuttgarter Aktienbrief-Team! In meinem schon 67jährigen Leben konnte mir nichts besseres passieren als: 1. ich meine Frau geheiratet habe, 2. unsere Tochter geboren wurde, 3. unsere Enkel geboren wurden und 4. ich 2002 den Stuttgarter Aktienbrief "Börse-Aktuell" kennen gelernt habe und bis heute daraus resultierend ein kleines Vermögen "erwirtschaftet" habe. Getreu Ihrer Strategie der Wachstumswerte habe ich diese von Anfang an konsequent umgesetzt ! Allerding habe ich vor ihrer Zeit mehr schlecht als recht gehandelt: Einen Totalverlust (Leiche) habe ich bis heute noch im Depot mit -99,78%, als WARNUNG davor zu gierig zu werden, und dort bleibt sie auch! Daher möchte ich IHNEN ALLEN von Börse Aktuell meinen herzlichsten DANK und Respekt für Ihre tolle Recherchen und Anregungen zum Ausdruck bringen !! Vielen, vielen Dank und macht weiter so - der Donnerstag wenn ihr Heft kommt, ist immer ein freudiger und erwartungsvoller Tag für uns. Bitte senden Sie mir als Verlängerungsprämie den Wein, denn bei uns gibt`s viel zu "feiern". MfG Bernd L. Nähe Augsburg

... mehr Leserbriefe



So urteilten die Profis über den Stuttgarter Aktienbrief vor 5 Jahren zum 30-jährigen Jubiläum "Börse-Aktuell" ...

Joachim Brandmaier

mehr ...